11. Juli 2020
Incognito-Lingual-Technik Kieferorthopädie Zug Schweiz Kieferorthopäden Zug

Incognito Lingual Technik

Feste Zahnspangen sind nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet. Behandlungen mit festen Zahnspangen sind auch für Patienten über 60 Jahre immer noch möglich und sinnvoll. Erwachsene stellen jedoch häufig höhere Anforderungen an die Ästhetik einer Zahnkorrektur.
Unser Incognito® Lingual-Behandlungssystem behebt alle Arten von Zahnfehlstellungen, ohne die festen Zahnspangen zu sehen. Weil es an der Innenseite der Zähne befestigt ist („lingual“ = Zungenseite). Mit modernster computerunterstützter Technologie werden die einzelnen Komponenten der Zahnspange, die Incognito®-Klammern, individuell für Sie oder Ihr Kind hergestellt.
Neben dem ästhetischen Aspekt der unsichtbaren Zahnbehandlung hat die Lingualtechnik auch medizinische Vorteile:
Hochpräzise Bögen und extrem flache, goldbraune Klammern bieten uneingeschränkten Sprachkomfort, sind allergikerfrei und können in fast jedem Alter verwendet werden.
Das Innere des Zahns ist robuster und weniger anfällig für Entkalkung und Karies. Daher sind bei Verwendung der lingualen Technik bleibende Schäden an den Zähnen im Vergleich zu äußeren festen Klammern weniger wahrscheinlich.
Wenn die Zähne an der Außenseite vor der Behandlung Kreideflecken und Entkalkungen aufweisen, ist die Lingualtechnik die Methode der Wahl.
Es ist eine hohe Behandlungsflexibilität durch kontinuierliche, kurzfristige Verbesserungen der Ausrüstung möglich. Die Behandlung mit der Lingualtechnik dauert daher nicht länger als mit herkömmlichen festen Zahnspangen und die Ergebnisse sind genauso gut.

Mit Incognito® können wir zum Beispiel
Korrektes leichtes Zusammendrücken in der Unterkieferfront,
Lücke schließen,
die Spaltöffnung für Implantate oder Brücken erhalten,
kippen Sie die Zähne für Brückenversorgungen
ein Eindringen, d. H. Zahnverkürzung von länglichen Zähnen zur ästhetischen und funktionellen Wiederherstellung der Zahnbögen
Passen Sie die Smile-Linien an und verbessern Sie die Zahnposition bis zur Lippenrot.
eine Parodontalbehandlung unterstützen.

Wir verwenden die linguale Technik seit der Gründung unserer Praxis im Jahr 1994.

Fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kieferorthopädie Zug Kontakt